szmmctag

  • Up or down? Teardrop 558

    heute abend bin ich extrem auf konfrontation aus... eigentlich den ganzen tag schon, wenn nicht sogar die ganze woche...

    der arbeitstag... ich bekomm langsam den koller... wie alle eben... bei uns geht es drunter und drüber... aber für mich selbst hatte ich heute einen kleinen erfolg... ich bin fertig mit der programmierung des neuen sortiments fürs web... :) die letzten wochen waren in der hinsicht echt anstrengend, aber ich hab viel in sachen html und bildbearbeitung gelernt... html dank web und ps dank unserem lieben externen... ich hab ihn immer wieder mit fragen nerven müssen... ich hatte eben nie eine schulung dazu... sonst wär ich da bestimmt ähnlich fit wie in indesign... und fitter als im illustrator... ich nutz ihn halt seltener... wobei ich in letzter zeit auch wieder viel damit machen musste... also, viel für meine verhältnisse... aber anscheinend waren meine druckdaten spitze laut den werbetechnikern, die unser fahrzeug beklebt haben... hat mich natürlich sehr gefreut... jetzt mal sehen, morgen steht viel auf dem plan... messeeinladung, newsletter und vorbereitung des katalogs für den neusatz... DAS wird heftig... mal sehen, wie oft ich äußern werde, dass ich in den knast komm... :D das ist bei uns so eine art makaberer running gag...^^ ohne galgenhumor wären wir alle längst noch aufgeschmissener als jetzt...
    irgendwie hab ich die befürchtung, dass ich eventuell mit auf die kommende messe muss... das will ich eigentlich nicht... ich hoffe, dass sich meine befürchtung nicht bewahrheiten wird... ich bin ja jetzt schon ganz zerschlagen...

    privat... nun, das einzige, was ich von der arbeit nicht los werd, ist meine müdigkeit... ich bin so kaputt, wenn ich nachmittags nach hause komm, so dass ich auch heute wieder den arsch nicht hochgekriegt hab, um irgendwas zu tun... das muss sich dringend wieder ändern... ich weiß nur nicht, wie... das wetter wird nicht wirklich besser... heute mal wieder ein kurzer lichtblick, während es morgen wieder hässlich werden soll... :(
    außerdem verzerrt das alles, egal, ob wetter, arbeit oder privates chaos, meine stimmung... ich bin angriffslustig... ich hab mich mit ihm vor kurzem in die haare gekriegt... ich hab ihn missverstanden... aber wenn er mir irgendwas erzählt, von wegen, er kennt noch andere, die da hin gehen und das wär für ihn anti stressiger... da muss ich es einfach so auffassen, als ob es ihm mit mir zu stressig ist... idiot... mal sehen, ob ich ihn samstag mitnehm... ich bin gerade angepisst... er hat versucht es zurechtzurücken... ich habs jetzt erst mal ignoriert... sonst wird das noch hässlicher und boshafter als eh schon... und weil ich schon dabei war... diese besagte freundin, die bspw. letztes we nicht da war, obwohl sie sich angeblich freuen würde, wenn ich auch da bin... sie hat mir eine eventeinladung geschickt... ich hab ihr geschrieben, sie möchte mich lieber nicht mehr einladen, da sie entweder wieder absagt oder gar nicht erst auftaucht... ist mir egal, was sie davon hält... kann mich mal... ja, ich bin noch immer sauer... und im moment entwickel ich die schlechte angewohnheit, richtig heftig nachtragend zu sein... ich bin es eigentlich nicht... okay, manchmal, eher selten... aber grad zurzeit häuft sich das... daher bleib ich eventuell morgen abend daheim... keinen bock auf sie... wenn mein kumpel mitkommen sollte, okay, dann meinetwegen... mhm, gelesen hat sie es... reaktion gleich null... dann kann sie mich kreuzweise... seit dieser typ aufgetaucht ist, hat sie sich so richtig zum negativen geändert... aber gut, ich brauch sie nicht... ich kam 7 jahre unserer bekanntschaft ohne sie aus... das ist alles kein problem... ach, mir wird das grad alles zu blöd und zu anstrengend... mal sehen, wenn ich morgen miststück genug bin, geh ich auch allein dorthin, nur um mit meiner anwesenheit zu provozieren... mal sehen... boshaft genug bin ich dafür... aber das mit ihm... ich rück es vielleicht auch wieder morgen gerade... mal sehen... aber andererseits... der idiot hat mich einmal mehr zum heulen gebracht... im moment bin ich unberechenbar und nicht zurechnungsfähig... ich sag das ja nicht täglich aus scheiß... da steckt ein gewisser ernst dahinter...

    jetzt würd ich gern eine rauchen... aber auch schlafen... ich bin müde und will eigentlich schon seit einer dreiviertel stunde vorschlafen... mal sehen, ob das noch was wird oder ob ich jetzt zu aufgewühlt ist... ich hasse ihn manchmal richtig... (und manchmal glaub ich, dass diese freundschaftskiste zwischen uns einfach nicht funktioniert...) und immer, wenn ich ihn seh, muss ich unwillkürlich an a. denken... manchmal bewusst, manchmal unbewusst... und das tut jedes mal aufs neue weh... es wäre besser gewesen, wenn wir uns damals wirklich aus den augen verloren hatten - an jenem abend, als wir uns das erste mal gesehen hatten... dann hätte a. mir nur das herz gebrochen, aber ich würde nicht dauernd dran erinnert werden... zurzeit ist das einfach extrem und zu viel... ja, ich weiß, es ist nicht seine schuld... das ist mir heute abend einfach mal egal... ich versuch jetzt zu schlafen... morgen wird hart...

  • Up or down? Teardrop 557

    bergfest... ich bin jetzt schon fix und alle... die woche war bisher nicht gerade einfach... im büro nur stress und chaos... ich hab unmengen an arbeit und ich weiß nicht, wo ich anfangen und wo ich aufhören soll... und vor allem wie ich das zeitlich......... omg.... o.O nein, ich hab mir geschworen, dass ich diese lasten nicht mehr mit nach hause nehme und daran halte ich mich auch...

    privat... ich bin antriebs-, lust- und motivationslos... am liebsten würd ich mich jetzt auf der couch zusammenrollen, die decke über den kopf ziehen und tagelang nur noch schlafen... ich fühl mich ausgebrannt und fertig... ich sehe den abgrund und ich weiß gerade nicht, wie ich ihn am besten umgehen kann... was soll ich tun? oder doch lieber aussitzen und warten, dass es sich von alleine löst? früher oder später wird das schon so kommen... aber hab ich die puste dafür? ich hasse diese jahreszeit...

    gestern hab ich musik von vor 15 jahren ausgegraben und seitdem beschäftigen mich ein paar wenige fragen... was wäre, wenn ich mich damals anders entschieden hätte? wo wäre ich dann? wer wäre ich? wo bin ich unterwegs verloren gegangen bzw. zerbrochen? hab ich alle scherben wieder gefunden? und kann ich sie zusammensetzen? aber ganz besonders: was wäre, wenn ich mich damals anders entschieden hätte? die frage beschäftigt mich am meisten... deswegen musste ich sie jetzt wiederholen... es gibt bestimmt noch genug andere fragen in ähnliche richtungen... aber die stechen heraus... ich weiß nicht, was das ausgelöst hat... die jahreszeit? die musik - lieblingslieder von vor 14/15 jahren? keine ahnung... ich versuche mich dagegen zu wehren, da diese was-wäre-wenn-spielchen nichts bringen... sie machen nur unnötig unglücklich... und das bin ich nicht... ich bin relativ zufrieden... zufriedener geht natürlich immer... aber die jahreszeit trübt alles... ich hasse den winter... ich hasse ihn abgrundtief...

  • Up or down? Teardrop 556

    ich bin stinksauer auf besagte freundin vom letzten eitnrag... nachdem ich mich nun doch dazu entschlossen hatte, zu dieser party gestern zu gehen...... wer war nicht da? sie natürlich... was fragt sie mich bitte und sagt beim event zu, wenn sie eh nicht hingeht? ich bin echt nicht erfreut... auf sie ist echt kein verlass mehr... kann mich mal... und das kriegt sie noch zurück... meine kollegin hat natürlich auch abgesagt, aber damit hatte ich gerechnet... von ihr werd ich mich auch weiter so gut es geht fern halten... ich traue ihr nicht... auch der anderen nicht...

    ich geh eventuell am freitag auf eine andere party, auf der sie wohl auch sein wird... aber da wird dieser blöde kerl wieder sein... daher ignorier ich sie weiter... ich nutz den abend nur dazu, um meine neuen stiefel einzutanzen... die sind noch dermaßen steif, dass ich mir echt komisch beim tanzen vorkomm... tut auch teilweise an den knöcheln weh... aber sie haben heute nacht schon ein wenig nachgegeben... das kriegen wir hin, die stiefel und ich... vielleicht geh ich samstag noch auf eine weitere... ich bin am schwanken... nächsten monat leg ich allerdings größtenteils oder den ganzen monat eine partypause ein... keinen bock... ich brauch einfach auch mal wieder etwas zeit für mich... die kann ich mir schon unter der woche nicht nehmen... und am we muss ich mich entscheiden, was mir wichtiger ist... party? oder doch ich? das kann so einfach nicht mehr weitergehen... ich würde die physio echt am liebsten abbrechen... sie bringt nichts und raubt mir nur unnötig zeit unter der woche... und geld...

    vorhin hab ich mir für meine neuste passion bücher bestellt... ich schreibe seit wochen html-codes für unsere firmenwebsite... ich hab zwar ein cms, aber mit zu wenig funktionen bzw. mit zu wenig gestaltungsmöglichkeiten... alles, was "außergewöhnlicher" ist - wie bspw. farbige, rechteckige aufzählungszeichen - muss ich schreiben... im laufe der letzten wochen hab ich eingie neue codes gelernt und begeister mich täglich dafür... deswegen hab ich mir ein buch zu html 4 und eins zu css (bis hin zu css3, teils auch mit grundlagen zu html 5) bestellt... html 5 traue ich noch nicht so ganz... ich weiß nicht, wie weit die browser sind... und html 4.01 ist ja nicht tot... das geht ja noch immer... ich möchte da erst mal meine kenntnisse untermauern, bevor ich mit html 5 anfang... das bietet mir den vorteil, dass mir manches von anfang an klarer wird aufgrund der grundlagen, die ich dafür schon mitbring... ich hab ein wenig was in sachen html während meiner ausbildung zur medienkauffrau gelernt... ich hatte das glück, dass ich in einem fachbuchverlag lernen durfte mit eigener ep-abteilung... ich mach das alles grad just for fun... wobei man nie weiß, wofür es mal gut sein kann... einen nachteil bringt es mir zumindest nicht... das ist dann eben auch so ein projekt, das ich in meiner freizeit (wann immer die auch sein mag) vorantreiben will... alles geht nicht während der arbeit...

    es ist zeit für den rückzug... ich hab keine lust mich mit diesen falschen personen zu umgeben... ich verbring dann lieber meine zeit mit mir alleine... das ist nicht so verlogen und anstrengend...

    ich versuche den restlichen abend zu genießen... die woche wird hart... ich hab keine lust... :( jeden tag nur stress... vermutlich schwänz ich auch diesen donnerstag das training... ich fühl mich ein wenig ausgebrannt...

  • Up or down? Teardrop 555

    laune ist weiter sinkend... wer weiß, wie tief das wirklich noch geht... ich hasse den winter... ich wusste ja auch, dass ich das letzte jahr zum durchatmen bekommen hatte und dass ich noch lang nicht aus der nummer raus bin, was meinen privaten burnout angeht... aber hätte das nicht noch ein weilchen bleiben können, wie es letztes jahr war? ich kämpf grad wieder ganz extrem und vehement gegen diese negative stimmung an... mehr oder weniger erfolglos... ist nicht leicht... wo bleibt denn das schöne wetter, das angeblich seit heute da sein soll? wir haben hier nonstop nebel und kalt... o.O soviel zu plusgraden und sonnenschein... dass ich nicht lache... hahaha...

    diese eine besagte freundin kam wieder mit ihrer masche an, sie würd sich freuen, wenn ich am we da bin... ja, nee, ist klar... und sobald der typ wieder auftaucht, wars das mit der freude... und böse und schlecht gelaunt gucken darf man auch nicht... o.O soll froh sein, wenn ich überhaupt auftauch... bock hab ich im moment eher wenig... mir fehlt mein bekannter, der jetzt wieder in dänemark sitzt... zwar etwas schweigsam, aber an und für sich ein lieber, netter kerl mit dem man feiern gehen konnte... ich meide meine angeblichen freunde gerade sehr... aber sorry, verarschen kann ich mich auch alleine... es gibt einen haufen leute, auf die ich gerade richtig scheiße... auf den sogenannten engen freundeskreis... sowas hab ich nicht mehr... ich hab sie alle entsorgt und halte mich fern... das läuft nicht ehrlich ab... und ich? hab da einfach keine lust mehr mitzuspielen... sollen sie sich doch zusammentun... ist mir egal... ich halt mich weit, weit fern von denen... wenn nur der winter endlich gehen würde... dann wär das alles leichter zu stemmen... aber so? zieht mich das auch noch zusätzlich runter... wie so viel anderes auch... manchmal glaub ich, ich hab die geschichte mit a. nie wirklich überwunden... hab es für mich nie richtig abgeschlossen... stattdessen hab ich mich in diese blöde geschichte mit, na, ich muss sicher nicht erwähnen, wen ich ich meine... ja, stattdessen hab ich mich hals über kopf in diese geschichte geflüchtet, um mich nicht damit auseinandersetzen zu müssen... aber ich muss gestehen, in den letzten monaten hab ich dann und wann an a. gedacht... und es tat weh... obwohl ich nicht weiß, warum... und jetzt seh ich ihn grad in dieser community online und das reißt mich weiter runter... ach, wie schön... nervt der nämliche welche mich heute auch noch? würde ja passen... und da ich mich eh schon verraten, verarscht und verlassen fühle........

    wenigstens meinen beiden süßen scheint es gut zu gehen... sind zumindest wieder schwer beschäftigt... manchmal wär ich auch gern eins von ihnen... aber wer würde sich dann um uns kümmern, wenn ich eins von ihnen wär? dann wär ja gar niemand mehr da.... wie ichs also drehe, es geht nicht auf...

    und nun? es wirkt grad alles so richtig blöd und festgefahren und nervig... ich brauch grad dringend etwas positives... aber irgendwie... nee... es sieht einfach nicht danach aus... ich hasse den winter... der macht immer alles schlimmer als es eigentlich ist...

  • Up or down? Teardrop 554

    es geht mal wieder los... ich hasse diese jahreszeit... ich hasse sie, ich hasse sie, ich hasse sie!!! o.O

    der tag? ging... vor allem mir auf die nerven... ich hätte den dämlichen kolleg am liebsten............ kann man so sein? jetzt mal ernsthaft? und dann noch so prollig laut und trampelhaft... und seine dummheit widert mich einfach an... und macht mich aggressiv... hätte ich meine musik nicht, hätten wir ein problem... aber trotzdem würd ich am liebsten wieder runter ziehen... in mein altes büro...

    privat? steck ich noch immer richtig tief in dieser winterdepression... es wird nicht besser... im gegenteil... dieses abartig trübe und kalte wetter macht mich echt fertig... ich hab zu nichts mehr lust... die kleinste kleinigkeit reißt meine stimmung wieder richtig runter... so auch heute... eigentlich wollte ich mit einer freundin in 4 wochen auf dieses eine event... sie wollte eigentlich längst karten bestellt haben... gott sei dank hat sie keinen finger gerührt... sie hat es heute abgesagt, welch überraschung... mich wundert das nicht... war absehbar... ernsthaft, ich geh dieses we nur weg, wenn eine meiner freundin mitkommt... wenn nicht, bleib ich zu hause... verarschen kann ich mich auch alleine...

    es ist montag... hat also mal wieder gehalten, was ein montag so verspricht... ich bin jetzt verärgert, deprimiert (wegen nichts) und hundemüde... ich könnt die ganze woche durchschlafen...

  • Up or down? Teardrop 553

    sonntag! wegen mir dürft er ewig dauern.... hab so keine lust auf die woche... auch wenn zur abwechslung minimal weniger los sein wird privat... aber... meine motivation geht gegen minus unendlich überhaupt was zu tun... aber dennoch hab ich auch heute noch ein wenig zu tun... den widerruf schreiben für die bg... auch wenn ich nicht weiß, was das bringen soll... außer noch mehr ärger... am wäsche waschen bin ich ja schon... und die entscheidung fällen wegen den stiefeln... behalten? zurück schicken? eine nummer größer, die vermutlich zu groß sein wird? geld zurück? ich muss das nachher mal testen... aber nicht jetzt... das hat noch ein paar stunden zeit... reicht, dass ich mich schon zum wäsche waschen aufgerafft hab...

    er ging mir gestern wieder auf die nerven... ob ich auf diese eine party gehen würde... ich war eiskalt und meinte, dass er selber fahren muss... hatte es so oder so nicht vor... wäre den monat alles normal, wär ich auf einer anderen party gewesen, die aber um eine woche nach hinten verschoben werden musste... also hab ich mich schon die ganze woche auf einen gammelsamstag gefreut... von ihm wollt ich da echt nix wissen... war ja schon freitag überrascht, dass er mir eine kryptische nachricht geschickt hatte... nach einigem hin und her hab ich das ganze abgebrochen... war mir zu doof... ab dem zeitpunkt hab ich alle nachrichten bis heute morgen ignoriert... da kam noch einiges rein... auch eine von ihm... ich denke, dass er mir jetzt erst mal meine ruhe lassen wird... es sei denn, er hat es nötig... dann sehen wir weiter, ob ich auch lust drauf hab... sofern es nicht wieder so ne schnelle nummer ist, kann man eventuell drüber reden... aber erst mal alles andere erledigen...

    das mit den stiefeln nervt mich jedenfalls... erst hab ich fast 3 wochen drauf warten müssen... jetzt bin ich ja schon froh, dass es die in 39 nicht gab... denn mittlerweile trag ich eigentlich nur noch selten 40... und jetzt sind die schon fast zu knapp... ob die sich noch weiten? ich bin davon überzeugt, dass 41 zu groß sein wird... und die sehen ja jetzt schon ziemlich klobig aus... in 41 sind sie vermutlich rundum zu groß und zu weit... ach, ich weiß echt nicht... ich such doch schon so ewig nach stiefeln, die mir gefallen... und die meine geliebten lieblingsstiefel eines tages voll ablösen werden, wenn man sie nicht mehr wieder zum leben erwecken kann... hm... ich teste das nachher... muss sehen, was von meiner garderobe dazu passen könnte... ich weiß gar nicht, ob ich da wirklich was zu hab... hm... muss echt meine garderobe etwas aufstocken... das nervt mich auch...

    dazu nerven mich meine dämlichen nachbarn... es ist verdammt noch mal sonntag... und was ist? LÄRM... das geht schon wieder seit bestimmt fast 3 stunden so... alles beschweren bringt hier nix... es ist nicht meine aufgabe, mich damit rumzuärgern... ich sollte eventuell mal wieder mit mietminderung drohen... vielleicht tut sich dann was... und wenn man die pfoten von meinem eigentum lässt, ist es mir auch recht... ich schreib später meinem vermieter, was eigentlich mit meiner tür ist... das nervt mich auch... eigentlich sollte ich mich echt nach was neuem umsehen... ich fühl mich hier nicht mehr besonders wohl... lärm, gestank von ekelhaftem essen und schuhen... das zieht ja selbst bis in meine wohnung... briefkastendiebe... mein kaputter trockner... es reicht... ja, irgendwie ist meine laune heute nicht besonders... das muss ich versuchen zu ändern...

    aber jetzt streck ich mich erst mal noch ne stunde aus, bis meine wäsche fertig für den trockner ist... und dann sehen wir weiter... ziel: fern halten... egal, was meine schwache seite wieder rumüberlegt... ich weiß es doch besser... füße still halten...

  • Up or down? Teardrop 552 - Nachtrag

    ich hab doch zum geburtstag von einem kollegen ein 1 kg nutella-glas bekommen... nun, das war vor genau 9 tagen, als ich es bekommen hab... heute ist der 9. tag und in der mtitagspause hab ich noch groß getönt, dass ich es noch nicht geöffnet hab und auch kein bedürfnis hab...

    jetzt kommst du arschnase daher und gehst mir wieder sowas von auf die eier, dass ich es nach dem sport nicht aushielt und es angebrochen hab!! du blödmann bist schuld daran....... ich war fast 11 monate clean... 11 monate kalter entzug... scheiß idiot... was du mich schon wieder aufregst... :::## (ich find das smiley witzig...^^)

    ich löffel noch ein bisschen das glas leer... demnächst dürft ich 250 g vernichtet haben... zum glück brennt's noch etwas nach... und ich häng meinem gedanken weiter nach, ob es wohl auch treffen für anonyme schokoholiker gibt...

  • Up or down? Teardrop 552

    nur ganz kurz, weil ich mich aufrege:

    VERDAMMTES ARSCHLOCH!!!

    ich will gerade gar nicht in worte fassen, was ER mich grad alles kann... mach's dir doch künftig selber!

    ich geh jetzt zum sport und versuch diesen vollpfosten aus meinen gedanken zu bekommen! alter, du bist so ne m****i! :##

    mehr hab ich dazu nicht zu sagen...

  • Up or down? Teardrop 551

    es ist endlich wochenende! die woche war irgendwie komisch... total durchwachsen mit viel zu vielen tiefpunkten... seit gestern ging es aber wieder aufwärts... der sport mittwochabend hat geholfen... hat gut getan... dennoch... ich ertrage den winter nicht...

    vorhin war ich im kino mit meinem besten freund... montdecai war wirklich witzig... und es kam doch wieder die frage auf, die wir uns vor 2 jahren in england gestellt haben... was hat es mit diesem schnurrbart zu tun?? dort haben wir den ja überall gesehen... auf klamotten, tassen, als schmuck wie ketten oder ohrringe... wtf?? und irgendwo war er auch ein gag in diesem film... aber war wirklich lustig und ist es wert, in meinen besitz als bluray oder dvd zu landen... ich kam aus dem lachen kaum raus... war ein gelungener abend... :)

    mit ihm hab ich vorhin kurz geschrieben... hab ihm kaffee und quatschen vorgeschlagen... ernsthaft, ich muss mal wieder was anderes hören als das ewig gleiche geheul meiner leute... da bin ich bei ihm an der richtigen adresse... er meinte, das könnte man ins auge fassen... na, ich bin gespannt...

    und sonst? ich bin noch unschlüssig, was das we bringen wird... ich bin sehr, sehr unentschlossen, ob ich morgen weggehen soll... einerseits ja... auspowern... tanzen, tanzen, tanzen... andererseits... nein... schlafen, gammeln, nichts tun... vielleicht mal etwas abschalten und mal wieder die ruhe und abgeschiedenheit genießen... ich war jetzt wochenlang jedes we unterwegs... vielleicht ist echt mal wieder zeit für eine pause... nächste freitag bin ich mit einer kollegin verabredet zum rocky horror picture show gucken... sie kennt den film nicht... wird zeit...^^ der ist so irre lustig... und bekloppt...^^ einer meiner lieblingsfilme... sie geht in 2 wochen in eine musical-vorstellung und ihr kumpel hat natürlich den totalen durchblick und schon alles vorbereitet... damit sie den sinn dahinter versteht, haben wir beschlossen, dass wir uns vorher den film zusammen ansehen und den time warp üben... :D muss sein... der rest von dem nächsten we wird dann auch wieder ruhig, aber das war so geplant... vermutlich reicht es, wenn ich in 2 wochen wieder unterwegs bin und dann seh ich weiter... vielleicht geht der winter dann auch endlich wieder weg... und ich bin wieder motivierter, um irgendwas zu tun... aber egal, wer weiß, wie es jetzt wirklich kommen wird... heute abend mag ich mir keine gedanken um morgen machen... ich will einfach nur meine ruhe und etwas abschalten... morgen ist auch noch ein tag und eigentlich weiß ich ja, wie ich es haben will... vielleicht zock ich einfach mal wieder... hab seit meinem urlaub nicht mehr gezockt... und auch da nur einige tage exzessiv... dann hab ich ja doch lieber geschlafen...^^ ich hasse den winter... und wer weiß... vielleicht kommt er ja sonntag zum kaffee vorbei... fänd ich nett... und wenn nicht, ist das nicht schlimm... jetzt mach ich mir meine wärmflaschen und mach es mir noch etwas gemütlich... die wärmflaschen sind für hws und bws... das entspannt die muskulatur... und holt auch mich ziemlich runter... :)

  • Up or down? Teardrop 550

    heute ist irgendwie ein blöder tag... im büro war's etwas nervig, also wie immer... war okay... ich war trotzdem froh, als ich da endlich draußen war... die gerüchteküche brodelt und die stimmung wird immer schlechter...

    privat falle ich immer tiefer... es ist nichts vorgefallen... alles wie immer... aber... mir schlägt das alles auf die stimmung und zieht mich richtig übel runter... seit ich daheim bin, wird meine laune immer schlechter... ich kämpf dagegen, aber statt besser zu werden oder wenigstens gleichbleibend....... nein, es wird immer schlimmer... ich versteh es nicht... ich bin es gewohnt allein zu sein und eigentlich bin ich das auch gern... aber der winter, diese widerliche jahreszeit, hat voll zugeschlagen und macht mich fertig... da macht mir alles was aus... da find ich es auch scheiße alleine zu sein, obwohl das so gar nicht stimmt... ich bin es wahnsinnig gern... weil mich da niemand nerven kann... weil ich meine ruhe hab... weil niemand die ganze zeit dumm daher labert... weil ich weder couch, kissen noch decke teilen muss... weil es so viel gemütlicher ist... ich weiß das alles und in normaler verfassung würd ich das jederzeit unterschreiben... aber im moment... fang ich schon wieder zu heulen und krieg mich kaum in den griff... je mehr ich es versuche, desto schlimmer wird es... ich weiß es nicht, was los ist und ich hab angst, dass alte verhaltensmuster wieder einreißen könnten... ich hatte mich jetzt seit dem unfall so gut im griff... und eigentlich ist alles ganz in ordnung... es ist nichts schlimmes passiert, was mir grund zum ausrasten geben würde... vielleicht ist es das wetter... das deprimiert mich total... deswegen hasse ich den winter ja so sehr... es ist kalt und trüb und dunkel... sonne gibt es nur sehr selten... besserung ist keine in sicht... im gegenteil... ich glaub langsam, ich muss wirklich noch auswandern... irgendwohin, wo es das ganze jahr über warm und sonnig ist... ich nerv mich ja schon selber mit dieser bescheuerten laune... und ich hinterfrag es... ich hinterfrag es ernsthaft und komme zu keinem sinnvollen ergebnis... so schlimm war es schon lang nicht mehr... und ich dachte, ich würd langsam vorankommen... aber das war wohl der fehler... das überhaupt zu denken...

    ich wüsste allerdings nicht, was ich dagegen tun könnte... ich bin viel zu lust- und antriebslos, um mich aufzuraffen und für ablenkung zu sorgen... und wenn sich doch mal was bietet, bekomm ich sofort ein schlechtes gewissen wegen meinen beiden süßen... dann hoff ich dauernd, dass die woche schnell vorbeigeht, bis mir wieder einfällt, dass ich keinen bock auf das we hab... alles blöd grad und ich weiß nicht, wie ich da rauskommen soll... und je klarer mir das wird, desto schlechter wird meine stimmung... wenn ich wenigstens angepisst und aggro wär... damit könnt ich ja noch leben... aber DAS??? es nervt!!!

Footer:

Die auf diesen Webseiten sichtbaren Daten und Inhalte stammen vom Blog-Inhaber, blog.de ist für die Inhalte dieser Webseiten nicht verantwortlich.